Unser Handwerk

Produktion mit Leidenschaft, Fachkompetenz und Technik

Das Fleischerhandwerk steht bei uns im Zusammenspiel mit moderner Technik. Außerdem sind Fachkompetenz, handwerkliche Arbeit, traditionelle Rezepte und traditionelle Herstellungsverfahren das, was unsere Arbeit ausmacht.

Für unsere Produktion sind Metzgermeister Hubert und sein Sohn Christopher verantwortlich. Zusammen stellen beide wöchentlich für die Fleischerei die hochwertigen Wurst & Fleischwaren her. Diese werden aus den selbst aufgezogenen Rindern und Schweinen produziert.

seit 1998

Unser Handwerk

Produktion mit Leidenschaft, Fachkompetenz und Technik

Das Fleischerhandwerk steht bei uns im Zusammenspiel mit moderner Technik. Außerdem sind Fachkompetenz, handwerkliche Arbeit, traditionelle Rezepte und traditionelle Herstellungsverfahren das, was unsere Arbeit ausmacht.

Für unsere Produktion sind Metzgermeister Hubert und sein Sohn Christopher verantwortlich. Zusammen stellen beide wöchentlich für die Fleischerei die hochwertigen Wurst & Fleischwaren her. Diese werden aus den selbst aufgezogenen Rindern und Schweinen produziert.


Unser Mett & unsere Bratwurst bestehen aus Rind- & Schweinefleisch, was sich in der rötlichen Optik und im guten Geschmack widerspiegelt.

"from farm to fork" - vom Bauernhof auf die Gabel

Der Begriff Wertschöpfung hat bei uns eine ganz besondere Bedeutung und ist in sieben Schritte gegliedert. Hier nun am Beispiel von Rindern dargestellt:

1. Die Rinder werden bei uns auf dem Hof geboren und anschließend groß gezogen. 

2. Im Alter von 24-26 Monaten wird die Färse (weibliches Rind) oder im Alter zwischen 18-24 Monaten der Jungbulle (männliches Rind) schlachtreif. Dann wird das jeweilige Tier von uns aufgeladen und zum Schlachthof in der Nähe transportiert. Dabei liegt uns am Herzen, dass das Tier so wenig Stress wie möglich verspürt.

3. Wir liefern unsere Rinder immer einen Tag vor der Schlachtung an, damit Sie sich an die Umgebung gewöhnen und entspannen können.

4. Am Tag nach der Schlachtung holen wir unsere Rinder ab und transportieren Sie für die Zerlegung in die Fleischerei.

5. Nun werden die Rinder bei uns in der Fleischerei in ihre Einzelteile zerlegt und weiterverarbeitet.

6. Die Herstellung von Wurst & Fleischwaren ist der Veredelungsprozess. Am Ende dieses Prozesses steht ein verkaufsfertiges Produkt.

7. Die zum Verkauf produzierten Wurst & Fleischwaren werden im Verkaufsraum der Fleischerei an unsere Kunden verkauft.

Vorder- und Hinterviertel einer Färse

Fleischerei Schröder

 

Robert-Jansen-Straße 16

41836 Hückelhoven-Doveren

Telefon: 02433-443044

Email: info@schroeder-fleischerei.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:   8:00-18:30 Uhr

Samstag:                     7:30-13:00 Uhr

Sonntag & Feiertage: geschlossen

 

 

 

Copyright© 2020 Fleischerei Schröder | All Rights Reserved 

Fleischerei Schröder

 

Robert-Jansen-Straße 16

41836 Hückelhoven-Doveren

Telefon: 02433-443044

Email: info@schroeder-fleischerei.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:   8:00-18:30 Uhr

Samstag:                     7:30-13:00 Uhr

Sonntag & Feiertage: geschlossen                                                                      

Navigation

 

Copyright© 2020 Fleischerei Schröder                                 All Rights Reserved